Fortbildung

Seminar: Shopfloor Management Seminar | Shopfloor Management Training | Shopfloor Management und Lean Management Seminar

Shopfloor-Management - Einführung Produktionskennzahlen

Shopfloor-Management zielt darauf ab, den Produktionsbereich eines Unternehmens hinsichtlich seiner zentralen Rolle als Wertschöpfungsmotor in den Fokus der Aufmerksamkeit zu setzen, vor allem mit Hinblick auf eine Steigerung der Produktivität am zentralen Ort des Geschehens - dem Shopfloor.

Shopfloor + Lean Management: Steigerung der Produktivität am Ort des Geschehens

Durch ein professionelles Management seitens "an der Werkbank" präsenter Führungskräfte können Prozesse noch besser überwacht, Probleme schneller identifiziert und Lösungen ohne Zeitverlust und gemeinsam mit allen Verantwortlichen persönlich besprochen und umgesetzt werden. Direkt, ohne Umwege über mehrere Etagen und Bereiche und damit nachhaltig.

Durch Shopfloor Management: Verbesserung der Kommunikation zwischen Führungsebene und Produktion

Mit Shopfloor-Management werden die Wege kürzer ,Entscheidungen können schneller und vor Ort getroffen werden und durch die Zusammenarbeit von Führungsebene und Produktion eine zielgerichtete Kommunikation gewährleistet werden. Wirken all diese Faktoren harmonisch zusammen, sind kontinuierlichen Prozessverbesserungen im Shopfloor die Folge. Am Ende steht eine noch höhere Kundenzufriedenheit.

Systematisch betrachtet, geht es beim Shopfloor-Management zuerst einmal um Transparenz durch Visualisierung: Wie sieht der IST-Zustand aus und wie der SOLL-Zustand? Anhand der Definition dieser Kennzahlen können nun Organisationsformen der Zusammenarbeit zwischen Produktion und Führungskräften festgelegt werden.

Hinzu kommt das Einführen einer Struktur, um Probleme mit starker Zielorientierung zu lösen - durch alle Ebenen im Unternehmen hinweg. Reaktiv, proaktiv und responsiv.

Welche Inhalte und Ziele erwarten Sie in unseren Shopfloor Management- und Produktionskennzahlen -Workshops und Trainings:

Überblick zu den Produktionskennzahlen für eine spezifische Kosten- und Leistungsbewertung
- Grundlagen zu Kennzahlen / KPI und deren Einordnung in eine moderne Produktionsstrategie
- Gegenseitige Beeinflussung und Wirkzusammenhänge von Kennzahlen
- Meist verwendete Kennzahlen zu OEE, Produktivität/Prozess, Qualität, Logistik und Mitarbeiter

Einführung eines Kennzahlensystems in der Produktion
- Leitfaden zur Vorgehensweise beim Aufbau eines Kennzahlensystems
- Einzelne Kennzahlen zu einem Kennzahlensystem zusammenfügen
- Checkliste planen und erstellen für Ziele und deren Rahmenbedingungen
- Datenerfassung und -auswertung über Shopfloor-Systeme wie MES, BDE und MDE
- Varianten zur Visualisierung
- Tätigkeiten zur Pflege und nachhaltigem Nutzen des Kennzahlen-Systems

Integration des KVP-Prozesses / Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
- Kennzahlen als Auslöser und Treiber des KVP
- Umgang mit Abweichungen und Abweichungsmanagement
- Unterstützung der Mitarbeiter durch Eskalationshilfen
- Nutzen und Handhabung von Kennzahlen als Führungsinstrument
- Einbindung des Zielvereinbarungsprozesses in die Unternehmensziele / Managementsystem
- Steuerung von Gruppen durch Entlohnungsmodelle

Shopfloormanagement - Visualisierung
- Grundlagen zum Visual Management
- Aufbau, Organisation, Führung und Steuerung im Shopfloormanagement
- Entwicklung und Aufbau einer Informationsstruktur
- Strukturierte Problemlösung und Kennenlernen von Problemlösungsmethoden im Shopfloormanagement
- Entwicklung und Aufbau von autonomen Problemlösungsprozessen
- Kommunikation als Führungsaufgabe im Shopfloor

An welche Zielgruppe richten sich unsere Shopfloor Management Trainings unter anderem?

Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter aus Qualität und Service, Einkauf, Marketing, Büro, Auftragsbearbeitung, Finanzen und Controlling, Mitarbeiter und Führungskräfte, in dem Lean Management und Lean Administration angewandt werden soll, Multiplikatoren, Prozessbegleiter, KVP-Moderatoren.

Welche Methodiken kommen in unseren Veranstaltungen zum Einsatz?

Vortrag, praktische Übungen und Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Was erhalten die Teilnehmer zum Abschluss der Veranstaltung?

Zertifikat: Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar, Workshop oder Training.

Zielgruppe:

Teamleiter, Prozessbegleiter, Meister, Shopfloorbeauftragter sowie betriebliche Fach- und Führungskräfte, die lernen wollen, wie Shopfloormanagement direkt am Ort der Wertschöpfung optimal implementiert wird zur durchschlagenden Steigerung der Produktivität und Stabilisierung der Prozesse.

Dauer: 1 Tag


TABELLE WISCHEN

Datum Ort Preis Buchung
08.12.2020 Linz 550 EUR
14.01.2021 Frankfurt am Main 550 EUR
19.02.2021 Köln 550 EUR
17.03.2021 Stuttgart 550 EUR
08.04.2021 Berlin 550 EUR
27.05.2021 München 550 EUR
15.06.2021 Stuttgart 550 EUR
19.08.2021 Frankfurt am Main 550 EUR
21.09.2021 Stuttgart 550 EUR
20.10.2021 Graz 550 EUR
16.12.2021 Frankfurt am Main 550 EUR