Fortbildung

Seminar: Reklamations-Management, Beschwerdemanagement und 8D Report

Zielsetzung:Teilnehmer lernen den Umgang der 8D-Methodik und Ablauf der Reklamations-Bearbeitung kennen. Finden von Ursachen für die Reklamation und treffen und durchführen von geeigneten Korrekturmaßnahmen um deren Wiederauftreten zu verhindern.. Zielgruppe:Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus Entwicklungs- und Prozess, Führungskräfte und Projektverantwortliche und Mitarbeiter aus dem Bereich Reklamationsbearbeitung wie Service, Einkauf und Verkauf. Seminarinhalt:Kundenerwartung, Umgang mit Reklamationen und Abbildung des Reklamationsprozesses mit der 8D-MethodikReklamationstypen und ihre Bedeutung- Lieferanten- und Kundenreklamation- Interne ReklamationErarbeitung und Darstellung des Reklamationsprozesses mit Hilfe von FlussdiagrammenKennzahlen zum ReklamationswesenAufbau eines professionellen Maßnahmenmanagements (Korrektur- und Vorbeuge-Maßnahmen)- 8D-ReportAusgewählte Qualitätstechniken für das Reklamationsmanagement- Histogramm- Pareto-AnalyseQualitätstechniken und Ihre Bedeutung für die Ursachenfindung- Ishikawa (Ursachen-Wirkungs-Diagramm)- FMEA (Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse)Zusammenhang zwischen Lieferantenbewertung und Reklamationswesen- ABC(D)-KlassifizierungWerkzeuge für eine papierlose und vollautomatische Umsetzung des Reklamationsmanagements (Software-Einsatz durch CRM und CAQ-Lösungen) Methodik: Vorträge, Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen(einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen) Dauer: 2 Tage Alle Seminare bieten wir für Sie auch Inhouse an. Die Inhalte und Trainingsziele stimmen wir im Vorfeld mit Ihnen ab.

Ort: Köln
Beginn: 31.01.2018
Ende: 01.02.2018
Preis: 850 EUR