Fortbildung

Seminar: Qualitätsmanagement für die Luftfahrtindustrie

Qualitätsmanagement für die Luftfahrtindustrie

Zielsetzung:
Sie erhalten grundlegende Kenntnisse zu den zusätzlichen Anforderungen eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN 9100 im Vergleich zur DIN EN ISO 9001.
Bei der praktischen Umsetzung nimmt die Anwendung von angemessenen Konfigurationsmanagementverfahren eine wichtige Rolle ein.

Anhand von Fallbeispielen und Praxislösungen werden Hinweise für die Umsetzung der DIN EN 9100 gegeben und dabei die gesetzlichen Anforderungen.

Zielgruppe:
Mitarbeiter, welche am Aufbau bzw. der Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagement-Systems mitwirken wollen/sollen sowie Personen welche sich ein Basiswissen im Qualitätsmanagement aneignen wollen.
Führungskräfte und Mitarbeiter der Luftfahrtindustrie (Produkthersteller und Zulieferer mit Aktivitäten in Entwicklung und/oder Herstellung sowie Instandsetzung), die ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN 9100 aufbauen.

Seminarinhalt:
Sicherheit von LuftfahrzeugenEntwicklung, Herstellung und InstandhaltungBehörden / Organisationen Regularien und StandardsDIN EN 9100:2009 Anforderungen und UmsetzungQualitätsmanagementsystemVerantwortung der obersten LeitungManagement von RessourcenProduktrealisierung (Planung der Produktrealisierung, Kundenbezogene Prozesse, Entwicklung, Beschaffung, Produktions- und Dienstleistungserbringung, Lenkung von Überwachungs- und Messmitteln)Messung, Analyse und Verbesserung Integrierte Managementsysteme
Methodik:
Vorträge, Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen (einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Dauer:
3 Tage

Alle Seminare bieten wir für Sie auch Inhouse an. Die Inhalte und Trainingsziele stimmen wir im Vorfeld mit Ihnen ab.

Ort: München
Beginn: 05.02.2018
Ende: 05.02.2018
Preis: 1.100 EUR