Fortbildung

Seminar: Lieferkettengesetz & Sorgfaltspflichten: Intensivseminar

Die deutsche Wirtschaftslandschaft erlebt eine neue Wende mit der Einführung des Sorgfaltspflichtengesetzes, auch als Lieferkettengesetz bekannt.

Dieses Gesetz rückt die Nachhaltigkeit in den Fokus und stellt Unternehmen vor anspruchsvolle Anforderungen, die in der gesamten Lieferkette berücksichtigt werden müssen.

In der heutigen, globalisierten Welt ist die Transparenz von Lieferketten nicht nur eine unternehmerische, sondern auch eine gesellschaftliche Verantwortung.

Das Lieferkettengesetz verpflichtet Unternehmen, sicherzustellen, dass Menschenrechte und Umweltschutzstandards entlang ihrer Lieferketten eingehalten werden.

Ein Verstoß kann nicht nur rechtliche Folgen haben, sondern auch den Ruf eines Unternehmens schädigen.

Kerninhalte des Seminars

Tiefgehende Einblicke in das Lieferkettengesetz und seine Hintergründe.
Wirtschaftlicher Aufwand für die Einhaltung des Gesetzes.

Detaillierte Definition und Anwendungsgebiet des Lieferkettengesetzes.
Klare Übersicht zu Sorgfaltspflichten, Risikomanagement und -analyse.
Umsetzung von Präventions- und Abhilfemaßnahmen im Kontext des Gesetzes.

Verständnis der Prozesslandschaft und Reaktionen bei Gesetzesverstößen.
Einblick in die Prüfung und Einreichung von Berichten bei zuständigen Behörden.
Integration von CSR-Prinzipien (Corporate Social Responsibility) in Verbindung mit dem Lieferkettengesetz.

Bewertung und Kommunikation mit Lieferanten hinsichtlich des Gesetzes.
Schwerpunkt auf umweltbewusstem und sozial verantwortlichem Handeln gemäß Lieferkettengesetz.

Zielgruppenfokus

Ideal für Einkäufer, Supply Chain Manager, Logistikexperten und alle, die in den Bereichen Lieferkette und Einkauf tätig sind.

Ihr besonderer Vorteil

Dieses Seminar wird von einem renommierten Rechtsanwalt mit Spezialisierung auf das Lieferkettengesetz geleitet.

Warum Sie dieses Seminar wählen sollten

Workshop-Format mit realitätsnahen Praxisbeispielen.
Experten-Trainer mit umfassender Industrieerfahrung.
Interaktive Gruppenarbeiten und Erfahrungsaustausch.
Vertiefte Diskussionen und Wissensaustausch in einem inspirierenden Umfeld.

Dauer & Ablauf

Das Seminar findet als eintägige Präsenzveranstaltung von 9:00 bis 17:00 Uhr statt.

Unser umfangreiches Leistungspaket

Erweiterte digitale Schulungsunterlagen, Checklisten und Formulare.
Fotodokumentation sämtlicher präsentierten Flipcharts und Workshops.
Verpflegung inklusive Mittagessen und Getränken während des Seminars.

Abschluss & Zertifizierung

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine anerkannte Teilnahmebescheinigung.

Jetzt anmelden und von unserer Expertise profitieren!

Sichern Sie sich Ihren Platz in diesem wegweisenden Seminar und erweitern Sie Ihr Wissen rund um das Lieferkettengesetz und die damit verbundenen Sorgfaltspflichten.


TABELLE WISCHEN

Datum Ort Preis Buchung
24.04.2024 Köln 650 EUR
24.07.2024 München 650 EUR
12.09.2024 Frankfurt am Main 650 EUR
07.11.2024 Köln 650 EUR
13.02.2025 Stuttgart 650 EUR