Fortbildung

Seminar: Kosten vermeiden bevor sie entstehen über die FMEA-Methodik

Zielsetzung:
Teilnehmer lernen den Umgang mit der Qualitätsmethode FMEA kennen. Sie verstehen die Methode und können sie selbständig für die Erstellung und Durchführung von Produkt- und Prozess-FMEAs anwenden. Sie sind in der Lage, Ihren Konstruktions- und Entwicklungsbereich zu optimieren.

Wichtige Kernelemente des FMEA Trainings bilden die VDA-konforme Anwendung der 6 Schritte der FMEA sowie eine ausführliche Betrachtung und Interpretation der Risiko Prioritäts Zahlen (RPZ). Dieses Seminar richtet sich an Interessierte und Führungskräfte, die einen vertieften Überblick sowie grundlegendes Verständnis über die FMEA Methodik erhalten wollen.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus Entwicklungs- und Prozess, Führungskräfte und Projektverantwortliche und FMEA- Moderatoren.

Seminarinhalt:

  1. Einführung
    • Einführung in die Risikoanalyse
    • Ziele und Nutzen der Risikoanalyse
    • Planung von Vorbereitung und Durchführung von
      FMEA-Sitzungen
    • Kennenlernen von FMEA-Arten: System-FMEA,
      Design-FMEA und Prozess-FMEA
  1. Risikoanalyse im Einsatz für Fach- und Führungskräfte
    • Die FMEA im Produktentstehungsprozess
    • FMEA in Entwicklung, Konstruktion und Fertigungsplanung
    • Grundlagen der Qualitätstechnik FMEA aus Sicht von Führungskräften und der Produkthaftung
    • FMEA unter dem Aspekt des Wissensmanagements
    • Optimierung der Abläufe im Unternehmen durch Einsatz von FMEA-Methoden
  1. Verknüpfung von Risikoanalyse und Reklamationen
    • Erfassung der Reklamationen
    • Rückmeldung vom Kunden: Auswirkungen von Reklamationen auf die Risikoanalyse
    • Erhalt von Kennzahlen bei Reklamationsfällen
    • FMEA und Reklamationsmanagement unter dem
      Aspekt des Wissensmanagements
    • Optimierung von Arbeitsabläufen bei Reklamationen
      und FMEA-Meetings
  1. Qualitative Kommunikation: Begeisterung erzeugen
    • Effiziente Einbindung von Mitarbeitern
    • Verbindlichkeit in Handlung und Prozessen
    • Einwandbehandlung
    • Umgang mit Konflikten im Team
    • Teammitglieder motivieren
  1. Auswahl und Einsatz von FMEA Software-Systemen
    • Nutzen von FMEA Software
    • Integration zu Systemen wie CAQ, ERP etc.
    • Welche Systeme gibt es am Markt?
    • Was ist bei der Auswahl zu beachten
  1. Zusammenfassung und Praxisbeispiele
    • Zusammenfassung mit Meinungs- und Erfahrungsaustausch
    • Gespräche
    • Praxisbeispiele

Methodik: Vorträge, Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen
(einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Dauer: 2 Tage

Alle Seminare bieten wir für Sie auch Inhouse an. Die Inhalte und Trainingsziele stimmen wir im Vorfeld mit Ihnen ab.

Ort: Dortmund
Beginn: 19.07.2018
Ende: 20.07.2018
Preis: 995 EUR