Fortbildung

Seminar: Die neue IATF 16949:2016

Inhaltlich werden in der IATF 16949:2016, vergleichbar der ISO 9001:2015, die Bereiche und Methoden zu Kundenzufriedenheit, Risikomanagement / FMEA und Fehlervermeidung in den Fokus. Weiter werden Vorbeuge- und Korrekturmaßnahmen mehr auf ihre Wirksamkeit überprüft werden. Audits nach der alten ISO/TS 16949 waren bis 30. September 2017 möglich. Alle Audits ab dem 01. Oktober 2017 wie Erstzertifizierungs-, Rezertifizierungs-, Überprüfungs- oder Übernahmeaudits sind auf Grundlage der IATF 16949 durchzuführen. Ab dem 01.10.2017 dürfen keine Audits nach der ISO/TS 16949:2009 mehr durchgeführt werden. Alle Zertifikate gemäß ISO/TS 16949, welche bis zum 14.09.2018 nicht auf die IATF 16949:2016 umgestellt wurden, verlieren ihre Gültigkeit. Zielgruppe: Führungskräfte, Qualitätsbeauftragte und Qualitätsmanager, sowie alle interessierten Mitarbeiter aus der Automobilindustrie und deren Zulieferer. Seminarinhalt: Anforderungen der IATF 16949:2016 sowie Neuerungen gegenüber der ISO/TS 16949:2009 Beispiele zur Umsetzung der Anforderungen der IATF 16949:2016 Übergangsregelungen zur Zertifizierung nach IATF 16949:2016 Methodik: Vorträge, Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch (einschließlich Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Pausengetränken und Mittagessen) Dauer: 2 Tage Alle Seminare bieten wir für Sie auch Inhouse an. Die Inhalte und Trainingsziele stimmen wir im Vorfeld mit Ihnen  

Ort: Stuttgart
Beginn: 29.01.2018
Ende: 29.01.2018
Preis: 530 EUR