Fortbildung

Seminar: Kundenspezifische Anforderungen (CSR = Customer Specific Requirements | CSR, IATF 16949 & MAQMSR Klärung von Fragen & Anwendung der CSR-Methodik | Schulung für Mitarbeiter | Seminar | Training für die Handhabung der CSR in der Praxis

Sie erlernen die Ermittlung und Umsetzung der Kundenspezifischen Anforderungen in der Automobilindustrie | Ermittlung der kundenspezifischen QM Forderungen (CSR)

Die Kundenspezifischen Anforderungen (CSR) sind ein wichtiger Bestandteil der Qualitätssicherung in der Automobilindustrie. Um sicherzustellen, dass alle Anforderungen erfüllt werden, ist es wichtig, dass alle Mitarbeiter die CSR-Methodik kennen und verstehen.

Um dies zu erreichen, wird regelmäßig ein Schulungs- und Trainingsprogramm für die Handhabung der CSR in der Praxis angeboten.

Dieses Seminar bietet eine hervorragende Möglichkeit, sich mit der CSR-Methodik vertraut zu machen und sie in der Praxis anzuwenden.

Die Kundenspezifischen Anforderungen (CSR) sind ein wesentlicher Bestandteil der IATF 16949.

Um die CSR in der Praxis anwenden zu können, ist es wichtig, die relevanten Fragen zu klären und das notwendige Wissen zu erwerben.

Dies kann durch ein Schulungs- oder Trainingsseminar erfolgen, in dem die Handhabung der CSR vermittelt wird. Die Schulung sollte von einem erfahrenen und kompetenten Trainer durchgeführt werden, der die CSR aus der Praxis kennt.

Inhalte:

Grundlagenwissen zu den Kundenspezifische Anforderungen / CSR
Kundenforderungen und Ermittlung der Anforderungen auf das Qualitätsmanagementsystem / QM-System
Vertragsrechtliche Situation
Ermittlung der kundenspezifischen QM-Forderungen
Formen der Informationsbereitstellung
CSR: BMW Group, Daimler / Mercedes Benz und Special Terms
CSR: VW Gruppe mit den Formel Q Anforderungen
Lenkung kundenspezifischer Forderungen
Normen/Regelwerke und kundenspezifische Forderungen
Vorstellung des VDA-Standards CSR
Integration der Lieferanten auf Basis er CSR

Zielgruppe für unsere kundenspezifische Forderungen und CSR (Customer Specific Requirements) Schulungen und Beratungsleistungen:

Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Entwicklung, Konstruktion, Planung, Einkauf, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit kundenspezifischen Forderungen.

Dauer: 2 Tage

Alle Seminare bieten wir für Sie auch Inhouse an. Die Inhalte und Trainingsziele stimmen wir im Vorfeld mit Ihnen ab.

Was bedeutet VDA?

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) ist ein rechtsfähiger Verein mit Sitz in Berlin und der gemeinsame Interessenverband der deutschen Automobilhersteller und Automobilzulieferer.

Was bedeutet CSR?

Kundenspezifische Forderungen ergänzen ein QMS auf Basis der ISO 9001 und der IATF 16949. Kundenspezifische Forderungen (Customer Specific Requirements) können in der gesamten Lieferkette (engl. Supply Chain) Anwendung finden.


TABELLE WISCHEN

Datum Ort Preis Buchung
26.01.2023 - 27.01.2023 Graz 980 EUR
27.04.2023 - 28.04.2023 Frankfurt am Main 980 EUR
07.06.2023 - 08.06.2023 Köln 980 EUR
30.08.2023 - 31.08.2023 Stuttgart 980 EUR
07.11.2023 - 08.11.2023 München 980 EUR
27.02.2024 - 28.02.2024 Frankfurt am Main 980 EUR