Kalender

  Juni 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Newsletter


Seminar:
Kontinuierliche Verbesserungsprozesse - KVP
Beginn:
16.06.2017
Ende:
17.06.2017
Ort:
Köln
Preis:
850 €
Beschreibung:

Zielsetzung:
Die Teilnehmer/innen werden mit der Vorgehensweise bei Qualitätserbesserungsprozessen vertraut gemacht. Werkzeuge werden vorgestellt und an Beispielen erläutert. In Gruppenarbeit werden ausgewählte Methoden trainiert. Das Verständnis für den KVP und dessen Techniken und Methoden dargestellt.

Zielgruppe:

Führungskräfte, Mitarbeiter der Bereiche Qualitätswesen, Entwicklung/Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Logistik und Produktion aus Unternehmen der Fertigung und Dienstleistung.

Seminarinhalt:
Problemursachen zu finden und mit geeigneten Werkzeugen Abhilfe zu schaffen, ist das Ziel. Die Teilnehmer/innen erhalten einen „Werkzeugkasten“ mit den elementaren Werkzeugen, um Problemursachen zu finden und Lösungen durchzuführen.

Anhand des aus 6 Sigma bekannten „DMAIC“- Prozesses werden elementare Werkzeuge vorgestellt und anhand von Übungen angewandt.

  • Define: Prozess Flow Chart, SIPOC Diagrams, Pareto Diagramm
  • Measure: Histogramme, SPC, Prozessfähigkeit
  • Analyse: Ursache- und Wirkungsdiagramm, 5-Warum? Analyse, Brainstorming
  • Improve: FMEA, Fehlhandlungssicherheit (Poka Yoke), Entscheidungshilfen zur Lösungsauswahl
  • Control: SPC, 5-S, Prozessverantwortliche und -beschreibungen
  • Die unterschiedlichen KVP-Arten & Abgrenzung zu anderen Methoden
  • Das fernöstliche KVP: Kaizen
  • Verschwendung eliminieren und Wertschöpfung steigern
  • Der Verbesserungsprozess PDCA.
  • Alternativen zu PDCA
  • Problemsammlung und –gruppierung (Häufigkeitsdiagramme, Affinitätsdiagramm etc.)
  • Ursachen finden: Die 5W-Methode versus Ishikawa-Diagramm

Methodik: Vorträge, Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen
(einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Dauer: 2 Tage

Alle Seminare bieten wir für Sie auch Inhouse an. Die Inhalte und Trainingsziele stimmen wir im Vorfeld mit Ihnen ab.