Kalender

  Juni 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Newsletter


Seminar:
Optimale Unternehmenssteuerung in der „connected industry“ in Zeiten von Digitalisierung, Industrie 4.0 und MES
Beginn:
27.10.2017
Ende:
27.10.2017
Ort:
Crailsheim
Preis:
490 €
Beschreibung:

Ausgangslage:    

Im Zuge von Industrie 4.0 und der fortschreitenden Digitalisierung nimmt die Individualisierung von Consumer- sowie Industrie-Produkten (siehe „mymüsli“, „myTurnschuh“) stetig zu. Gleichzeitig wächst der globale Konkurrenz- und damit Kostendruck. Um den Herausforderungen von morgen gewachsen zu sein und die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten/auszubauen, werden vor allem Mittelstandsunternehmen den Spagat zu meistern haben „one piece-flow zu Kosten der Massenproduktion“.

Lösung:

Prozesse in „leanen“ Unternehmen müssen weiter optimiert werden, sowohl auf der Ebene der Unternehmenssteuerung (MES) als auch auf der Ebene des shopfloors (Werkerführung und Varianten-Management). In der Umset-zung dürfen aber keine „Insel-Lösungen“ entstehen sondern optimal auf einander abgestimmte Konzepte mit Informations- und Datenaustausch in Echtzeit.

Inhalt:

MES-Einführungsschulung durch KONTOR-Gruppe

Kundennutzen einer digitalisierten Werkerführung kombiniert mit einem intelligenten Varianten-Management (ELABO)

Live-Präsentation einer „connected-industry-Modellfabrik“ mit praxisnaher Anwendung eines  MES-Systems (Anbieter n.n.b.) und der ELABO-Lösung „Werkerführung/Varianten-Management“  ( ELABO)

TN-Anzahl: 12 – 15 (plus 1 TN kostenlos aus dem Umfeld von ELABO)

Zielgruppe: 

Mitarbeiter aus mittelständischen Industrie-Unternehmen (Technische Geschäftsführung, Arbeitsvorbereitung, Qualitätsbeauftragte, Projektmanager, Key-User, Projektteam-Mitarbeiter aus Entwicklung, Fertigung, Einkauf und Vertrieb)

TN-Gebühr    € 490 inkl. Verpflegung und Teilnahmebescheinigung

Ort               Elabo GmbH, Crailsheim (Schulungsraum und Modellfabrik)

Zeitrahmen    1-Tages-Veranstaltung

09.00 Uhr bis 12.00 Uhr         MES-Schulung (incl. Kaffeepause)

12.00 Uhr bis 12.30 Uhr         Darstellung Modellfabrik und Werkerführung 

12.30 Uhr bis 13.15 Uhr         Mittagspause im ELABO-Betriebsrestaurant

13.15 Uhr bis 14.15 Uhr         live-Präsentation in der Modellfabrik

14.15 Uhr bis 15.00 Uhr         Abschluss-Diskussion/Feedback-Runde